Sommerfahrt der Sippe Lakuna nach Spiekeroog (2008)

So als Abschlussfahrt sind wir mit den Lakuna’s noch mal zu einer „Sommerfahrt“ aufgebrochen. Nach mehreren Stunden Fahrt landeten wir dann auf Spiekeroog, wo wir auf dem dortigen Campingplatz unsere Kohte aufbauten. Da wir nur zu 5. unterwegs waren (Lea, Britta, Ine, Lilli und Nina) Hatten wir massig Platz in der Kohte und verbrachten die meisten Tage mit Eis essen, am Strand sein, im Meer baden, einkaufen, Karten schreiben, im Dorf rum laufen und essenJ. Wir haben bei schlechtem Wetter einmal das Kino und einmal das Hallenbad ausprobiert. Obwohl wir nicht wanderten (außer vom Campingplatz zum Dorf und zurück, was höchstens 6 km waren) hatten wir ziemlich viel Spaß, und ich würde mich freuen noch mal eine Sommerfahrt mit den Lakunas zu machen.

 

Gut Pfad

 

Nina