Zauber der Natur

Man kneift die Augen zusammen um in der Ferne die glitzernden Eiskuppeln genauer erkennen zu können. Mein Blick schweift weiter nach Osten, wo sich gigantisch große Wolken aufgetürmt haben und gespenstische, dunkle Schatten auf die schroffen Berghänge werfen. Die schroffen Berghänge verlaufen in eine grüne mit Flechten bewachsene Hügellandschaft, die durch kleine Tümpel und Moore gesäumt wird.

Vereinzelt sind dort einige kleine Birkenwäldchen entstanden.

Es wirkt auf mich wie eine wunderschöne, verzauberte Eisenbahnlandschaft. Im Tal liegt ein riesiger im Sonnenlicht glitzernder See.

Aus den dunklen Wolken fängt es an zu regnen und es bildet sich mit Hilfe des Sonnenlichtes ein in allen Farben schimmernder gigantisch Regenbogen.

Ein leichter Nieselregen senkt sich auf uns herab und lässt unsere Gesichter abkühlen.

Diese gigantische Naturkulisse läßt mich den Alltag vergessen und in eine wahr gewordene Traumwelt eintauchen.

 

Yves